Produkt-Review | Rezension | Testbericht: „Black Devil Cherry Flavour“

black-devil-cherry-aroma_1920

Produkt-Bezeichnung: Black Devil Cherry Flavour Zigaretten
Hersteller / Vertrieb: Heupink & Bloemen Tabak BV
Hersteller-Webseite: http://www.heupink-bloemen.com
Produktart: Aromatische Filterzigaretten
Inhalt / Dosierung: 1 Schachtel mit 19 Zigaretten

“ It is about meeting the demands of adult consumers who do choose to smoke, and about differentiating our brands from those of our competitors.“ (Quelle heupink-bloemen.com, Link)

Vorwort: Raucher finden auf dem deutschen Markt so einige Zigarettenmarken und -Sorten. Was aber, wenn man es nicht bei den ’normalen‘ Geschmacksrichtungen belassen und etwas neues ausprobieren möchte ? Hier fällt die Auswahl schon deutlich dünner aus, was vor allem zweierlei Gründe hat: viele, die solch vergleichsweise extravaganten Zigaretten rauchen, rauchen diese nicht unbedingt regelmäßig (was einen geringeren Umsatz für die Tabakkonzerne bedeutet); und auch die Diskussionen um eine möglicherweise noch erhöhte Schädlichkeit (durch Aromen und allerlei Zusatzstoffe) sind in aller Munde. Versucht man es dennoch, und hält im Zigarettenregal nach etwas spezielleren Sorten Ausschau; so kommt man an einer Variante wohl kaum vorbei: den BLACK DEVIL-Zigaretten. Diese haben nicht nur einen markanten Markennamen, sondern locken zudem mit besonders interessant erscheinedenn Geschmacksrichtungen. Eine davon ist die heute vorgestellte BLACK DEVIL Zigarette mit CHERRY- beziehungsweise Kirscharoma.

Design / Optik: Analog zur Sonderstellung der BLACK DEVIL-Zigaretten und dem etwas anderen Geschmacksversprechen heben sich die BLACK DEVIL-CHERRY’s auch optisch von den Sorten der Konkurrenz ab. Die Verpackung ist in einem schlichten, aber edlen und auffallenden Schwaz gehalten – ebenso, und das ist der Clou; wie die Zigaretten selbst. Schließlich kommt hier ein schwarzes Zigarettenpapier zum Einsatz, welches auch um den Filter gewickelt ist. Das kann man mögen, oder auch nicht: schließlich wird so die Sonderstellung der Zigaretten noch einmal hervorgehoben, man sieht dass man etwas ‚besonderes‘ raucht – andererseits erinnert der Glimmstengel so verstärkt an eine dunkle Zigarillo. Etwas unschön ist dagegen die rot abgesetzte Schrift auf dem Filter – hier steht ein etwas zu verspielter Charme im Vordergrund, vielmehr hätte man auf einen edlen Eindruck setzen müssen.

Aroma / Geschmack: Ob man sich nun eine BLACK DEVIL CHERRY unangezündet unter die Nase hält, in einen Raum kommt in dem eine solche geraucht wird oder man selbst zugreift – man merkt sofort, dass etwas dezent anders ist. Der Hauptanteil der Aromen ist zwar im Filter enthalten, doch auch die Zigarette beziehungsweise der Tabak selbst riecht nach… nun ja; vielem – nur nicht nach dem typischen Tabakgeruch (welcher besonders gut bei Zigaretten ohne Zusatz- und Parfümierungsstoffe zum Tragen kommt). Das Aroma und auch der Geschmack sind dann besonders nach dem Anzünden auffällig süßlich, das Ganze hinterlässt auch noch lange nach dem Rauchgenuss einen intensiven Nachgeschmack. Die Frage ist nur, was für einen – denn von einem Kirscharoma kann man (je nach Facón) wohl nur schwerlich sprechen. Vielmehr erinnert der Geschmack, der besonders gut zum Tragen kommt wenn man durch die Nase ausatmet; an einen Hauch von Vanille. Allerdings auch keine luftig-leichte Vanille, eher eine schwere und süffige – was kein Nachteil sein muss, es sei nur erwähnt. Auch scheinen die Zigaretten von ihrer Stärke her absolut den Werten zu entsprechen – es handelt sich um ein recht starkes Raucherlebnis. Durch den dicht gestopften Tabak und das vergleichsweise langsame Abrennverhalten wird dieser Eindruck noch zusätzlich betont. Die Werte:

Inhaltsstoff: 1 Zigarette enthält im Durchschnitt:
Teer 10mg
Nikotin 0,8mg
Kohlenmonoxid 10mg

Preis / Leistung: Die BLACK DEVIL CHERRY-Zigaretten bewegen sich im gewöhnlichen Preissegment; das heißt sie sind für den gleichen Preis zu haben wie alle anderen gängigen Marken. Dezente, zukünftige Preissteigerungen wird man wohl auch bei dieser Marke in Kauf nehmen müssen – doch werden die BLACK DEVIL’s wohl niemals deutlich mehr kosten als andere, nicht ganz so aromatisch aufgeladene Zigaretten.

Fazit: Da die BLACK DEVIL CHERRY-Zigaretten nicht mehr kosten als andere Zigaretten ohne zusätzliche Aromen, kann man durchaus mal einen Blick riskieren. Sofern man auf der Suche nach einem etwas anderen Raucherlebnis ist, versteht sich – im besten Falle einem, welches besonders intensiv auf der einen, aber doch wieder etwas diffus auf der anderen Seite ist. Schließlich kommt in diesem Fall nicht wirklich um Tragen, dass es sich um eine Zigarette mit Kirsch-Aroma handelt. Auch ist es nur schwerlich vorstellbar, eine (eher starke, intensive und blumig-duftende) Zigarette wie diese regelmäßig und häufig zu rauchen – die ’normale‘ Zigarette kann sie einfach nicht ersetzen. Andererseits soll sie das vermutlich auch gar nicht. Als besonderes Schmankerl für Zwischendurch oder besondere Anlässe sind die BLACK DEVIL CHERRY’s daher sicher geeignet – auch wenn die persönliche Geschmacksfrage eine große Rolle spielen wird. Gingen die Geruchs- und Geschmacksaromen noch deutlicher in Richtung Kirsche, wäre die Zigarette nicht ganz so stark – und wäre nicht zuletzt das Design noch etwas edler – hätte man durchaus eine höhere Wertung anberaumen können. So reicht es nur für den leicht gehobenen Durchschnitt, aber auch der ist bekanntlich nicht zu verachten.


60button

Advertisements

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s