VEONITY – Warriors Of Time (Official Video)

powermetal-bands-logos-veonity

Wahrlich, die Schweden von VEONITY (siehe z.B. Review zu GLADIATORS TALE) könnten es noch zu etwas ganz großem bringen. Jetzt gilt es nur noch, am Ball zu bleiben – aber das sind die Power Metaller offenbar. Ihr neues Musikvideo zu WARRIORS OF TIME macht jedenfalls ordentlich was her, und gleichzeitig Lust auf das neue Album.

Advertisements

FEUERSCHWANZ – Sex Is Muss (Official Video)

powermetal-bands-logos-feuerschwanz

Die blödelnden und gerne mal etwas über den Durst trinkenden Barden von FEUERSCHWANZ sind zurück – und haben neben einer obligatorischen Kiste Met, verstimmten Dudelsäcken und ihrem neuen Album SEX IS MUSS auch eine neue Video-Single zum Titeltrack parat. Es mag nicht jedermanns Sache sein – aber Spaß macht’s allemal. Mehr sündiges gibt’s auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Band…

Талисман – Затворник (Official Video)

powermetal-bands-logos-talisman-ru

EQUILIBRIUM – Eternal Destination (Official Video)

powermetal-bands-logos-equilibrium

IN VAIN – King In The North (Official Video)

powermetal-bands-logos-in-vain

Die spanischen Heavy- und Power Metaller von IN VAIN haben kürzlich ein Video zu Ihrer Single KING IN THE NORTH veröffentlicht – endlich, sollte man vielleicht sagen. Der Titel kommt schließlich vom Album THE LITTLE THINGS THAT MATTER, das schon am 31. Juli 2015 über PURE STEEL PUBLISHING erschienen ist. Sehen (und hören) lässt sich das Ganze allemal, nicht nur dank der offensichtlichen Bezüge in Richtung der Kult-Serie GAME OF THRONES… aber man mache sich selbst ein Bild.

Der offizielle Pressetext:

Mit den 2004 gegründeten IN VAIN aus Madrid schließt sich eine weitere Band unserem Publishing-Sektor an, die ihr nunmehr drittes Album „The Little Things That Matter“ bereits Ende 2014 in Eigenregie veröffentlichte.

Dank eingängigen, streckenweise hymnenhaften Sing-Along-Parts, fetten, schnurstracks voran preschenden Doublebass, vor Power und Erhabenheit geradezu strotzenden Vocals und einer meisterhaften Twin-Gitarrenarbeit kann das spanische Quintett auf Anhieb sofort jeden nieten- und lederübersäten Headbanger in seinen Bann ziehen. Die transparente Produktion sowie ein überragendes Songwriting nach traditionell teutonischem Prinzip der Marke Running Wild, Grave Digger und Konsorten trifft hier auf südländische Spontanität, die diesem Genre in letzter Zeit oftmals neues, frisches Leben einhauchte !

IN VAIN verdienen den Support aller traditionell ausgerichteten Headbanger; Auftritte bei Acts wie Keep It True, Headbangers Open Air und Co. inklusive !

Das Lineup:

Daniel Cordón – Vocals, Guitars
Teo Seoane – Drums
Daniel B. Martín – Lead Guitar
Mario Arredondo – Bass