Wohlan – an dieser Stelle darf Geschichte geschrieben werden. Zumindest theoretisch…

Auf den folgenden Spezial-Seiten finden sich die bisher außergewöhnlichsten; vielleicht ja sogar die besten Werke die je auf dem Blog rezensiert wurden. Aber auch die Kehrseite der Medaille – beispielsweise in Bezug auf abgrundtief schlechte oder gar bedenkliche Filme – soll festgehalten werden. Viel Spaß also mit den einzigartigen TOP-Listen, die stets auf einem aktuellen Stand gehalten werden.

Ein Hinweis noch: generell gilt, dass ein Werk mindestens 8.5 von 10 möglichen Punkten eingeheimst haben muss – zumindest wenn es um in die ewigen Bestenlisten geht. Nach unten ist dagegen alles offen. Und: natürlich sind die Listen niemals vollständig. Vieles wird noch hinzukommen (neues und altes, was aufgearbeitet werden muss) – anderes kann gerne vorgeschlagen werden.