LIGHTNING STRIKES – LIGHTNING STRIKES | Cover, Tracklist & Veröffentlichungsdatum (Metal News)

lightning-strikes-lightning-strikes_500

Alben-Titel: Lightning Strikes
Künstler / Band: Lightning Strikes (mehr)
Veröffentlichungsdatum: 18. November 2016
Land: USA
Stil / Genre: Heavy Metal
Label: Pure Legend Records

Der offizielle Pressetext:

Wie ein Phönix aus der Asche! Kaliforniens LIGHTNING STRIKES veröffentlichen ihr Debütalbum auf PURE LEGEND RECORDS. Ursprünglich gegründet 1985, waren LIGHTNING STRIKES ein Teil der 80er US-Metal-Szene und nahmen eine heute schwer gesuchte Single auf, bevor sie wegen Besetzungswechseln auseinanderfielen.

Nach über einem Vierteljahrhundert hat Schlagzeuger Karpis Maksudian den Originalbassisten Cat Tate (SNEW, RED AGAIN) ins Boot genommen, um neues Material aufzunehmen. Mit Gitarrist Rob Math (LEATHERWOLF) und Sänger Nando Fernandes (HANGAR), der vom bekannten Produzenten Roy Z empfohlen wurde, komplettiert die Band Derek Sherinian (DREAM THEATER, KISS) an den Keyboards. Die Hinzunahme von Tony Martin (BLACK SABBATH) als zweiter Sänger, sollte natürlich auch nicht verschwiegen werden.

Gemixt von Roy Z (JUDAS PRIEST, BRUCE DICKINSON, HELLOWEEN) und gemastert von Maor Appelbaum (HALFORD, YNGWIE MALMSTEEN, ANVIL), spielen LIGHTNING STRIKES absolute Hitpotential-Songs mit Anklängen an RAINBOW und DEEP PURPLE sowie 80er Jahre-Heavy Metal mit klaren Bezügen zur Tony Martin-Zeit von BLACK SABBATH.

lightning-strikes-official-purelegend

Die Trackliste:

1. VICTIM
2. CAN’T CROSS THE RAINBOW
3. 301 AD SINS OF OUR FATHERS
4. FEAR
5. DEATH VALLEY
6. BERMUDA TRIANGLE
7. DOKI NO SAKURA
8. KAMIKAZE
9. STAY WITH ME
10. OUR LADY
11. WE DON’T ROCK ALONE

Gesamtspieldauer: 41:56

Das Lineup:

Nando Fernandes – Vocals
Cat Tate – Bass
Rob Math – Guitars
Karpis Maksudian – Drums

Special Guests:

Derek Sherinian (DREAM THEATER, KISS) – Keyboards
Tony Martin (BLACK SABBATH) – Vocals
Noah (AVANCHICK) – Vocals

Weiterführende Links:

Die offizielle Seite der Band ↵
LIGHTNING STRIKES bei Pure Legend Records ↵

Zögert bitte nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s