HEADSTONE – EXCALIBUR | Cover, Tracklist & Veröffentlichungsdatum (Metal News)

headstone-excalibur_500

Alben-Titel: Excalibur
Künstler / Band: Headstone (mehr)
Veröffentlichungsdatum: 11. November 2016
Land: Deutschland
Stil / Genre: Heavy Metal
Label: Karthago Records

Der offizielle Pressetext:

Das zweite Album von HEADSTONE „Excalibur“ konnte wieder mit sehr guten Songs aufwarten, aber leider wurde der Sänger ausgetauscht. Harald Karg singt nicht schlecht, kann jedoch leider nicht mit dem Vorgänger mithalten. Die hohen Erwartungshaltungen können also nur aufgrund des sehr guten Songmaterials erfüllt werden. Bei „Eagle in the crest“ oder „Well in love“ funktioniert der Gesang gut, weil er zu den Songs passt, bei anderen Stücken wird deutlich, dass das teilweise recht anspruchsvolle Material den Mann am Mikro nahe an seine Grenzen führt.

Trotzdem war HEADSTONE eine Band, die mit ihren musikalischen Fähigkeiten viel hätte erreichen können. Allerdings war wieder einmal der Vertrieb ungenügend und außerhalb ihres Heimatortes Oberammergau kannte HEADSTONE deshalb eigentlich niemand. So ging auch der zweite Sänger seiner Wege und die kleine Auflage der LP wurde im Laufe der Zeit zur gesuchten und extrem teuren Rarität, weil sie eben auch keinerlei Verbreitung fand. Freunde, Verwandte und Bekannte der Band wissen wahrscheinlich nicht, welchen raren Schatz sie da zu Hause haben. Wirklich verkauft an Metal-hungrige Fans wurden dagegen nur sehr wenige Exemplare.

Normalerweise bedeutet das zweimalige Wechseln des Sängers am Anfang der Karriere das Ende einer Band, aber -man mag es kaum glauben-, HEADSTONE sind noch immer aktiv. Neue, extrem starke Songs wurden testweise mit dem „Ersatzgesang“ des Gitarristen eingespielt und warten nun auf Veröffentlichung mit einem echten Sänger.

headstone-band-lineup_full

Die Trackliste:

1. Opening
2. Burnt In Ice
3. Wizard Of Ore
4. White Thunder
5. Eagles In the Crests
6. Angels Of Paradise
7. Excalibur
8. Skyline Of Rock
9. Well Of Love
10. The Moontemples (Bonustrack)
11. Overthrown (Bonustrack)

Gesamtspieldauer: 44:32

Das Lineup:

Harald Karg – Vocals
Franklin Hofmann – Guitars
Roman Wagner – Bass
Michael Brieger – Drums, Keyboards
Bonustracks:
Joseph Hofmann – Bass
Michael Ertl – Drums

Weiterführende Links:

HEADSTONE bei Karthago Records ↵

Zögert bitte nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s