Neue Beiträge, Pflege Des Blogs, Statistik-Ausblick

evangelion333_evangelion13

Da die neuen Beiträge in der letzten Zeit doch recht überschaubar geblieben sind, möchte ich an dieser Stelle schnell eine kurze Statusmeldung hinterlassen.

Aktuell ist es tatsächlich so, dass ich einige Zeit in die Pflege des Blogs investiere – und weniger in neue Beiträge. Ja, was macht man nicht alles für sein (virtuelles) Baby… und da man sich bekanntlich auch in ein Hobby wie dieses hineinsteigern kann, können das auch kleine Dinge sein. Kleine Dinge, die trotzdem in viel Arbeit ausarten können – wenn man es denn zulässt. Ob sich all das lohnt oder eines Tages auszahlen wird, weiß ich nicht. Aber dennoch möchte ich den Blog so tadellos wie möglich hinterlassen… was natürlich auch einiges an rückwirkender Arbeit einschließt. Schließlich habe ich damals noch ganz anders geschrieben als heute, und war auch in gewisser Weise nachlässiger.

Und so möchte ich aktuell zumindest eine Phase der Korrekturen abschließen: die, man nenne sie kosmetische. Im Detail bedeutet dies, dass der jeweilige HTML-Code der einzelnen Artikel angepasst wird. Dabei werden hauptsächlich überflüssige Elemente entfernt (davon gibt es einige), Textelemente vernünftig ausgerichtet und so weiter. Die gute Nachricht: gut die Hälfte der Beiträge ist bereits editiert worden. Die schlechte: es gibt noch eine andere Hälfte. Und das ist bei mittlerweile knapp 2000 Beiträgen natürlich so eine Sache. Die zweite Phase der Korrektur ist mir momentan nicht so wichtig – diese würde auch eine inhaltliche Überarbeitung vorsehen, zumindest von den wichtigsten Artikeln.

Der zweite Teil dieses Beitrages hier soll nur noch einmal kurz auf die Statistik des Blogs eingehen – die momentan recht gut aussieht. Zwar gibt es nach wie vor äußerst wenige Kommentare, aber daran habe ich mich ja schon gewöhnt. Doch so lange die Besucherzahlen steigen, werde ich weitermachen. Sollten sie eines Tages stagnieren, wäre das nicht unbedingt schön – aber hinzunehmen. Wenn sie allerdings fallen, ist es an der Zeit dieses Kapitel hier abzuschließen. Auch wenn man sich natürlich eher an der eigenen Motivation orientieren könnte oder sollte – aber das habe ich nicht vor. Irgendwie passt das ja auch zum Konzept des Blogs: solange es irgendjemanden interessieren könnte was ich hier mache (und dafür sprechen u.a. auch hohe Besucherzahlen), geht es für mich weiter.

Sicher auch in Bezug auf das Thema EVANGELION – doch irgendwie ist da in letzter Zeit der Wurm drin. Und das liegt beileibe nicht nur an mir respektive den Fans… denn was kann man momentan schon anderes machen als hoffnungsvoll zu warten. Sicher immer wieder an dem alten Material hochzuziehen funktioniert zwar auch (denn dafür reicht die Faszinationskraft de Franchise locker aus) – aber langsam wird es einfach Zeit für etwas neues. Man kann das Kind auch beim Namen nennen: Hideaki Anno, wir waren auf EVANGELION 4.44 ! Gerne auch noch etwas länger – aber eine kleine Info zwischendurch wäre sicher nicht verkehrt.

In diesem Sinne: auf bald.

Zögert bitte nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s