ATTACK ON TITAN Live-Action | Vielversprechendes Im Herbst 2015 + Serienfortsetzung 2016

attack_on_titan_live_action
Erstmals wurden die ‚echten‘ Riesen in einem Auto-Werbespot gesichtet…

Es ist seit längerem bekannt, dass 2015 das Jahr der ATTACK ON TITAN Live-Action-Movies werden wird – gleich zwei wurden für den Herbst des Jahres angekündigt. So wird die 2013 erstmals im japanischen TV ausgestrahlte Anime-Serie (Review) in interessanter Weise fortgesetzt – was in Anbetracht des riesigen Potentials durchaus gerechtfertigt erscheint. Kurioserweise gehen die Verantwortlichen gleich in die Vollen, die beiden Live-Action-Movies reichen ihnen offenbar nicht aus: auch eine Live-Action-Miniserie wird es geben. Diese wird sich vornehmlich mit dem Leben der Soldaten befassen, und so analog zu den Movies weitere Informationen zur gleichermaßen faszinierenden wie verstörenden Riesen-Welt von Manga-Schöpfer Hajime Isayama präsentieren. Natürlich gelten diese Ankündigungen vorerst alle nur für die Medienwelt innerhalb Japans. Ob wir hierzulande ebenfalls in den Genuss des Materials kommen werden, steht momentan noch in den Sternen… zumal selbst ein deutsches Release der eigentlichen Anime-Serie noch auf sich warten lässt.

Ebenfalls angenehm ist die Botschaft, dass nun auch die Anime-Serie ATTACK ON TITAN fortgesetzt werden wird. Für alle, die die neuen Filme nicht sehen wollen oder können; wird es 2016 endlich weitergehen mit den spannenden (aber bisher noch recht offen gehaltenen) Ereignissen um eine gut gesicherte, von merkwürdigen Riesen angegriffene Stadt irgendwo zwischen Mittelalter und Moderne.

dekoborder_advanced5000

Advertisements

Zögert bitte nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s