LINGUA MORTIS ORCHESTRA FEAT. RAGE – LMO (Metal News)

lingua_mortis_orchestra_rage_lmo_500

RAGE (mal wieder) mal anders – das heisst, noch bahnbrechender als ohnehin schon.

Viele neue Releases hat der Metal-Monat August 2013 nicht zu bieten – doch ein potentielles Highlight ist LMO, ein Metal-Opera-ähnliches Konzeptalbum des LINGUA MORTIS ORCHESTRA’s FEAT. RAGE. Moment, nur featuring RAGE ? In der Tat handelt es sich bei jenem außergewöhnlichen Projekt um das neueste, zweite Standbein der kultigen Heavy-Metal-Band aus deutschen Landen. Während die Hauptband hauptsächlich rein schwermetallisch weitermachen wird wie bisher, soll sich in der Zusammenarbeit mit dem LINGUA MORTIS ORCHESTRA auf eine zusätzliche orchestrale Komponente konzentriert werden. Bereits 1996 wagte man diesen Schritt, in Form des ersten LINGUA MORTIS-Albums mit 5 klassisch interpretierten RAGE-Titeln – ein mutiger Schritt, der mit einem entsprechenden Erfolg belohnt wurde. Und das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit… ? Man überzeuge sich selbst. Beeindruckend ist das Ganze allemal, allein vom Aufwand und investiertem Herzblut: Viktor Smolski hat einen Großteil der Arbeit am Album übernommen, doch insgesamt waren über 100 (!) Musiker involviert. Vielleicht wird dieses Album ja tatsächlich dem Aufwand gerecht werden und in die Geschichte eingehen – ab dem 02.08.2013 ist darüber final zu urteilen.

Advertisements

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s