Produkt-Review | Rezension | Testbericht: „Booster Juicy Energy Drink“

booster_energy_juicy

Produkt-Bezeichnung: Booster Juicy Energy Drink
Hersteller: Euco GmbH, D-22291 Hamburg
Hersteller-Webseite: http://www.edeka.de
Produktart: Energy-Drink
Inhalt / Dosierung: 1 Dose à 0,33 Liter
Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Apfel-, Granatapfel- und Cranberrysaftkonzentrat, Säuerungsmittel: Citronensäure, Kohlensäure, 0,4 % Taurin, färbendes Lebensmittel: Karottensaftkonzentrat, 0,032& Koffein, Glucuronolacton, Vitaminmischung: Niacin, Panthothensäure, Vitamin B6, Vitamin B12, Aroma, Guaranaextrakt.

Vorwort: Vor noch gar nicht allzu langer Zeit hat der altbekannte BOOSTER-Energydrink, den man nach wie vor in jeder gut sortierten Edeka-Filiale vorfinden kann; Nachwuchs bekommen. Die neue Sorte hört auf den Namen JUICY ENERGY, und soll im Gegensatz zur Standard-Variante einen deutlich fruchtigeren Geschmack entfalten. Wie immer markant: das ausserordentlich gute Preis-Leistungsverhältnis, welches den BOOSTER-Energydrink seit jeher (selbst unter Einbeziehung der kürzlichen Preiserhöhung) von seinen Konkurrenten abgrenzt und zu einem echten Geheimtipp macht. Die Standard-Variante hat in einem früheren Test schon sehr gut abgeschnitten – umso spannender ist die Frage, ob die neue Geschmacksrichtung in diesem Fall Sinn macht und ebenso überzeugen kann.

Design / Verpackung / Handhabung: Im direkten Vergleich mit der Standard-Dose des BOOSTER ENERGY-Drinks lassen sich an der Dose der JUICY-Variante kaum Unterschiede feststellen. Man hält es weitestgehend dezent – lediglich die zusätzliche rote Farbgebung soll den Eindruck unterstützen, dass es sich hier um eine fruchtigere Variante handelt. Wie so oft steht der rot-markante Farbton für Früchte und Zutaten, die man farblich in eben jene Kategorie einordnen würde – dass heisst in diesem Fall vor allem rote Äpfel, Cranberry, Granatapfel. Als kleines i-Tüpfelchen hat man dabei auch die Dosen-Schließe in einem entsprechend markanten Rot-Ton gehalten – nett. Nach wie vor dominierend ist aber die Grundfarbe Silber, die für einen frischen Eindruck sorgt; und die Dose gerade im Zusammenspiel mit dem blauen Hauptschriftzug sympathisch erscheinen lässt. So sieht sie vor allem edler aus als zahlreiche Produkte der Konkurrenz (speziell in diesem Preissegment) – die klaren Strukturen, die knalligen (aber dezent eingesetzten Farben) sowie der Schriftzug und die angedeutete ‚Geschmacksexplosion‘ sehen nicht nur schick aus, sondern lassen in etwa auch die Beschaffenheit des eigentlichen Inhalts erahnen. Davon abgesehen befinden sich alle wichtigen Informationen auf der Dose: der obligatorische Warnhinweis, ein (trendiger) Facebook-Link, eine kurze Beschreibung und die Inhaltsangaben.An der BOOSTER-Juicy-Dose ist grundsätzlich nichts ungewöhnliches festzustellen – sie besteht aus denselben Materialien wie auch die Standard-Variante. Dadurch, dass sie im Gegensatz zu vielen anderen Energy-Drinks gleich 0,33 Liter fasst, wirkt sie natürlich etwas wuchtiger; was allerdings kein Negativkriterium ist – sie liegt sogar noch besser in der Hand. Zudem erscheint die Menge gerade richtig, um den Durst zu löschen (Achtung: immer relativ bei Energy-Drinks) und das Geschmackerlebnis nicht vorschnell enden zu lassen.

Aroma / Geschmack: Die JUICY-Variante erweckt tatsächlich einen deutlich fruchtigeren, lebendigeren Eindruck als die Standard-Variante – und, was überraschend ist: sie wirkt im allgemeinen weniger künstlich. Vielmehr hat man den Eindruck, dass durch die Konzentrate aus Fruchtsäften der allgemeine Genuss-Faktor erhöht und die Bekömmlichkeit verbessert wird – gerade im Vergleich zur Standard-Variante. Natürlich bleibt dies – zumindest teilweise – ein Trugschluss, da man Energydrinks immer in Maßen und mit einer gewissen Vorsicht konsumieren sollte – doch schmeckt der BOOSTER JUICY weitaus weniger nach einem herkömmlichen Energy-Drink als andere. Eine gewisse geschmackliche und aromatische Aggressivität muss man auch der JUICY-Variante unterstellen – doch ist das bei so gut wie allen Energy-Drinks der Fall. Dafür, dass der Energy-Drink recht süß schmeckt, sind die 43kcal pro 100ml überraschend – schließlich haben andere, etwa gleich süß schmeckende oft einen höheren Zuckergehalt und Kalorienangaben jenseits der 50 oder sogar 60. Die genaue Liste der Nährwerte:

Daten 100ml enthalten
Brennwert kJ/kcal 183/43
Eiweiß <0,1g
Kohlenhydrate 10,4g
davon Zucker 10,4g
Fett <0,1g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1g
Ballaststoffe <0,1g
Natrium 0,001g
Niacin 8mg
Pantothensäure 1,98mg
Vitamin B6 2mg
Vitamin B12 2

Preis / Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis der BOOSTER-Energydrinks ist nach wie vor unschlagbar – und das trotz der kürzlichen Preissteigerung von 10 Cent pro Dose. Für aktuell 49 Cent (+ 25 Cent Pfand) erhält man 330ml Energydrink; was – in Anbetracht der guten Qualität – dem derzeit besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt entspricht.

Fazit: Es gibt keinen besseren Energy-Drink aus dem Niedrigpreis-Segment. Der BOOSTER-Energydrink überzeugt sowohl in der Standard-, als auch der neuen JUICY-Variante – wenn nicht sogar noch ein klein wenig mehr. Schließlich ist es um einiges angenehmer, wenn einem nicht gleich der typisch-aggressive Energyduft in der Nase steht, und auch der Geschmack eher Energy-untypisch, da um ein vielfaches fruchtiger ist. Eine absolute Empfehlung für alle Energy-Fans und solche, die es werden wollen.


95button

Advertisements

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s