Oliverdsw’s Einkaufs_Loot # Dezember 2011

Auch im Monat Dezember gab es wieder einige Neuanschaffungen (neben dem was der Weihnachtsmann frei Haus geliefert hat, versteht sich) – wobei die jeweiligen Investitionen stark voneinander abweichen (Spanne etwa von 5 bis 400 Euro pro Artikel). Werfen wir einen Blick darauf…

  • Tatsache: einer von diesen ’neumodischen‘ Flatscreen-TV’s von LG. 42 Zoll Größe, FullHD Auflösung et cetera p p – im Vergleich zum einem alten Röhrenfernseher fällt der Unterschied schon recht deutlich aus.
  • Passend dazu gab es einen Blu-Ray Player von Philips, von den Funktionen her nichts allzu spektakuläres aber dafür schick im Design. Er wird seinen Zweck gewiss erfüllen – sobald die ersten Blu-Rays da sind. Im Moment besitze ich sage und schreibe 0… ein Austesten der HD-Qualität erfolgt zur Zeit über den USB-Port des LG-TV’s.
  • Ebenfalls erstanden, obwohl eigentlich eine Frechheit: ein Standard-HDMI Kabel. Gab es so etwas früher nicht manchmal umsonst dazu (Scartkabel) ? Wie dem auch sei… weitere 13 Euro Warenwert.

  • Yogi-Tee’s noch und nöcher ! Man sollte immer einen gewissen Vorrat führen, wobei dieses Bild noch nicht die gesamte Kollektion zeigt. Aktuell kam noch ein Paket für etwa 30 Euro Warenwert (10 Packungen) hinzu. Es darf probiert und genossen werden, einfach vorbeikommen.

  • It’s time for some divine epicness, man. Wer diesen Film nicht gesehen hat, verpasst etwas. Natürlich muss daher auch die DVD einen besonderen Platz bekommen. Die Blu-Ray wird noch nachgekauft… ebenfalls im Bild und auf dem ‚Altar‘: zwei kürzlich erstandene Evangelion-Figuren, Shinji und Kaworu (jeweils recht günstig für unter 10 Euro, aus dem Ausland).

  • Desweiteren neu erstanden, ebenfalls aus dem fernen Osten da noch nicht in D-Land verfügbar: die Anime-Serien Tegmai Bachi und Bokurano. Und nein, RM sind keine Reichsmark^^. Aber anders geht es im Moment eben nicht… an Bachi bin ich gerade dran, Bokurano (verhöhnt als EVA-Abklatsch) folgt später.

  • Na, das wurde aber auch Zeit. Ich wollte unbedingt die nicht-deutsche Version von From Chaos To Eternity auf meinem Schrein platzieren (Bonustrack FTW), das Ganze dauerte entsprechend (beinahe 2 Monate Lieferzeit über Ebay). Nun ist meine Rhapsody+Turilli Kollektion aber endlich komplett. Alles auf einen Blick und schön im Zimmer aufgebahrt.

  • Da war doch noch was… in der Tat, das neue Dragonland-Album als weiterer Pflichtkauf ! Eher Kür als Pflicht: das Siegfried-Aklbum daneben, welches ich lediglich auswählte um keine Versandkosten bei Amazon zu zahlen 😉

  • Ich bin ja immer auf der Suche nach aussergewöhnlichen Genüssen. Wenngleich alle bisherigen Zigaretten mit Vanille-Aroma aber entweder zu heftig schmeckten oder einfach nur unnötig ‚gekennzeichnet‘ aussehen (schwarzes Papier), offenbarten sich mir kürzlich die Springwater-Kippchen mit einer Mischung aus normalen und Pfeifentabak. Was für ein himmlischer Genuss, und das für günstige 5 Euro ! Die Verpackung kommt nämlich recht aufwendig und schick daher.

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.