Produkt-Review | Rezension | Testbericht: „Monster Energy Vs. Monster Energy Ripper + Saft“

Heute mal ein Marken-interner Kampf – die Kandidaten sind:

Das Getränk „Monster Energy“, mit dem markant-grünen „M“ auf der Dose
Und, die fruchtigere Saft-Variante mit ähnlichem Effekt

In gewisser Art und Weise ist das Monster-Brand ja schon zum Kult avanciert. Grund dafür dürfte zweifelsohne das auffallende Design sein, welches sofort die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich zieht. Ein schön kratziges „M“ in der Mitte der Dose, und dann noch der Name Monster ? Handelt es sich hier etwa um einen Energydrink, der mit zusätzlicher „Vorsicht“ zu genießen ist, etwa aufgrund eines deutlich erhöhten Koffein- oder Tauringehaltes ?

Jedoch ist dem nicht ganz so. Letztendlich handelt es sich gerade bei der Monster Energy-Variante (die grüne) um einen recht gewöhnlichen Energydrink mit den allseits üblichen Inhaltsstoffen. Doch, und das muss man festhalten: schmeckt er doch vergleichsweise gut, überraschend gut sogar. So gerät auch die Dosierung in der großen 0,5-Liter Dose nicht zum Eigentor: denn tatsächlich kann man von diesem Getränk eine solche Menge konsumieren, ohne mit einem schrecklichen Nachgeschmack (ja, den haben manche Energydrinks !) oder einem generellen Gefühl des Unwohlseins (Stichwort Magen) kämpfen zu müssen. Und auch die Wirkung ist vertretbar – diese ist jedoch nicht besonders auffällig, sondern durchaus vergleichbar mit anderen bekannten Produktkollegen. Was streckt eigentlich genau drin in der Standard-Variante ?

Die Inhaltsstoffe der Energy-Variante:

Wasser, Zucker, Glukosesirup, Säuerungsmittel (Citronensäure), Aroma: Koffein (0,03 %), Kohlensäure, Taurin (0,4 %), Säureregulator (Natriumcitrat), Farbstoff E163, L.-Carnitin- Tartrat (0,04 %), Konservierungsstoffe (Sorbinsäure, Benzosäure), Vitamine (Nicotinsäuremid, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B12), Maltodextrin, Natriumchlorid, Guaranasamenextrakt (0,002 %) und Inosit.

Man sieht, das übliche – doch dann gibt es da noch eine spezielle Geschmacksvariante zum selben Preis, den Monster Energy Ripper, der mit einer Portion Saft daherkommt. Und tatsächlich, das schmeckt man: das Geschmackserlebnis fällt insgesamt deutlich fruchtiger und vollmundiger aus. Zwar geht der dominierende Geschmack eindeutig in Richtung Ananas, doch das umworbene „tropische Feeling“ kommt so recht gut zum Tragen. Hier unterscheiden sich auch die Inhaltsstoffe.

Die Inhaltsstoffe der Ripper-Variante:

50 % Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentraten (Apfel, Passionsfrucht, Ananas, Guave), Wasser, Zucker, Glukosesirup, Aroma: Koffein (0,03 %), Kohlensäure, Taurin (0,4 %), Zitronensäure (Säuerungsmittel E-330), Natriumcitrat (Säureregulator E-331), Sorbinsäure (Konservierungsstoff E-200), Benzoesäure (Konerservierungsstoff E-210)), Inosit, Nicotinsäureamid, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B12, Maltodextrin, Natriumchlorid, Guaransamenextrakt (0,002 %).

In Sachen Nährwert gibt es bei beiden Varianten keine Absonderlichkeiten zu beobachten, hier die Werte für die grüne Variante:

Brennwert 201 kJ
Kalorien 48 kcal
Fett 0 g
Kohlenhydrate 12 g
Protein 0 g
Ballaststoffe 0 g
Zucker 11 g
Broteinheiten 1

Insgesamt sind die Monster-Energydrinks durchaus empfehlenswert. Das Preis-Leistungsverhältnis kann zwar nicht gerade als günstig bezeichnet werden, doch im Vergleich zu Marken wie Red Bull schneidet „das Monster“ einfach deutlich besser ab. Da beide Varianten mit ähnlichen Inhaltsstoffen, ähnlichen Brennwerten und einer ähnlichen Süße daherkommen – und zudem noch beide gleich gut schmecken – gibt es für beide eine entsprechende Gesamtnote.


80button
80button

Advertisements

4 Gedanken zu “Produkt-Review | Rezension | Testbericht: „Monster Energy Vs. Monster Energy Ripper + Saft“

  1. Ich liebe diese Sparte hier. Ich bekomme auch Lust dieses Zeug zu trinken, wenn ich die Kritik lese 🙂
    Schade nur, dass du das Design nicht so analysiert hast, wie es bei manch anderen Produkten der Fall war 🙂

    Gefällt mir

    1. Wohoo, ich danke für die Rückmeldung. Freut mich, dass Dir (ausgerechnet !?) diese Kategorie hier so sehr zusagt 🙂

      Hatte ja neulich schon an anderer Stelle angekündigt, dass ich die Produktreviews wieder aufleben lassen möchte… fühle mich nun geehrt & bestätigt^^

      Eine neue Ära an (hoffentlich weiterhin unterhaltsamen) Analysen wird also definitiv kommen ! Ich werde darauf achten, dass die Design-Sparte nicht zu kurz kommt, versprochen ! 😉

      Gefällt mir

  2. Wenn ich mir deine beiträge zu energy drinks so anschaue + durchlese ´, bekomme ich richtig lust mir die besten döschen zu holen und ordentlich einen hieb zu mir zu nemhem, lääkker schmacko fatz! slurp!

    Penn nicht so lange, trink ein Energy-Drink!

    Gefällt mir

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s